Ablauf der Gottes-Segensfeld Challenge Nr. 2

huna vita

 

 

Ablauf der Challenge
Nr. 2 während der drei
göttlichen Lichttage

Jetzt ist die neue Zeitlinie des Zusammentreffens der Gleichgesinnten gekommen.  Bist du auch bereit dich für die neue Zeit der Beziehungen untereinander, zur Welt und zum Kosmos zu öffnen. Machst du mit?


Der Königsweg dieser Challenge und der Gottes-Herzsegen verbinden dich wieder mit der göttlichen Essenz, die du wahrlich bist!

Und es dürfen sich einengende Blockaden, negative Informationen, sowie hinderliche Verhaltensmuster auflösen und in Lebens-Kraft, Liebe und Vertrauen umwandeln.

WICHTIG!

Hast du das Königsweg Seminar „Der Königsweg der Lebens-Kraft“ gebucht,
so findest du diese Challenge Nr. 2 und alle Übungen, Texte, Meditationen und Videos in diesem Seminar. Du findest alles unter dem Menüpunkt: 16 bis 16.8. Auf der Seite 16.8 findest du Challenge Nr. 2 mit allen Erklärungen.

Huna Seelentor

Hast du nur das Königsweg-Seminar „Seelentor-Öffnung zum Segensfeld Gottes“ gebucht
so findest du alle Anwendungen, Meditationen, Texte, Videos und Übungen unter dem Menü 2 und den Seiten 2.1 bis 2.9. Die Challenge Nr. 2 findest auf der Seite 2.9 mit allen Erklärungen.

WICHTIG!

Übe unbedingt den Aufstieg in den verschiedenen Lichtsäulen und die Hohe-Selbst-Verbindung mit dem Segensfeld Gottes, bereits zuhause.

Lichtsäule

Bevor wir uns in der Challenge und im Segensfeld Gottes treffen ist es gut, wenn du die Lichtsäulen, die Verbindung mit deinem Hohen-Selbst und mit dem Segensfeld-Gottes geübt und deine 5. Herzkammer aktiviert hast.

Durch die Aktivierung deiner 5. Herzkammer,
die mit dem Segensfeld Gottes verbunden ist, verwandelt sich dein „normaler“ Segen in den sehr kraftvollen und liebenden Herzsegen-Gottes.

Wenn du segnest, atmest du das göttliche Licht über dir in dein 7. Chakra ein, runter in die Mitte deiner Brust. Dann atmest du aus deinem HERZ-CHAKRA(!) den hoch-schwingenden Herzsegen Gottes aus. Hin zu den Menschen, Situationen oder Orten.

Herzrhythmus der Gesundheit
Geralt pixabay

Hüllst du dann noch Menschen, Situationen, Orte oder Häuser in Lichtsäulen ein, dann kannst du den Herz-segen-Gottes in die Lichtsäulen leiten. Der Lichtstrom in den Lichtsäulen verstärkt dann intensiv alle Informationen und den Herzsegen-Gottes.

Während der Challenge segnest du also stetig mit dem wunderbaren HERZSEGEN-GOTTES!  

Hast du also vorher alles geübt, dann fällt dir die Meditations-Praxis während der Challenge einfach und alles funktioniert erfolgreich. Die Kraft und die Dynamik des morphischen Gruppenfeldes verstärkt all deine Herz-Segens-Aktionen im Segensfeld Gottes um ein Vielfaches.

Gehe auf die verschiedenen Seiten im Königsweg-Seminar „Seelentor-Öffnung zum Segensfeld-Gottes“.
Du findest dort die Erklärungen zum Aufstieg in den verschiedenen Lichtsäulen, die Hohe-Selbst-Verbindung mit dem Segensfeld Gottes und die Praxis der 5. Herzkammer. Am Ende der Seiten sind die MeditationenDu kannst dir die Meditationen auch runterladen.

Falls du noch nicht den Zugang zum Königsweg-Seminar „Seelentor-Öffnung zum Segensfeld-Gottes“ gebucht hast,
so kannst du das hier nachholen. Du findest das Seminar auf der ELOPAGE-Plattform.

Klick hier > https://elopage.com/s/Huna-Vita/seelentor-oeffnung-zum-segensfeld-gottes

 Auf meiner Homepage
habe ich das ganze Königsweg-Seminar „Seelentor-Öffnung zum Segensfeld-Gottes“ genau beschrieben. Falls du noch mehr Informationen haben möchtest. Am Ende der Seminar-Erklärung findest du den Link auf die Plattform ELOPAGE, wo du das Seminar buchen kannst.

Hier geht es zu meiner Homepage >
Klick hier > https://huna-vita.de/seelentor-oeffnung-zum-segensfeld-gottes/


 Ablauf der Challenge Nr. 2

 

 Dein 1. göttliche Lichttag
Samstag 19.02.2022  um 21:00 Uhr

Dieser 1. göttliche Lichttag ist dir geweiht.
#1. Deine göttliche Lichtverbindung mit deinem
Hohen-Selbst und mit dem Segensfeld Gottes.

Verbindung mit deinem Hohen-Selbst

und dem Segensfeld Gottes – 22 Min.
 Die Meditation > Hohes-Selbst, Segensfeld Gottes

#2. Deine Verbindung mit Himmel, Erde und dem Erdgitter.
Du bleibst im Segensfeld Gottes. Sofort anschließend
verbindest du dich über deine 2. Lichtsäule mit Himmel,
Erde und dem Erdgitter.

Lichtsäule mit Erde + Himmel verbinden,
mit dem Christusgitter verbinden und
den Lichtwesen
Die Meditation > Lichtsäule-Himmel-Erde- Lichtgitter


Dein 2. göttliche Lichttag
Sonntag 20.02.2022 um 21:00 Uhr

Der 2. göttliche Lichttag ist einem oder
mehreren
Menschen gewidmet. 
Bevor du beginnst, überlege, wem du das
göttliche, heilende Licht sendest und
welche Information du ihm sendest.

#1. Beginne damit, dich wieder mit deinem Hohen-
Selbst und mit dem Segensfeld Gottes zu verbinden.

Verbindung mit deinem Hohen-Selbst
und dem Segensfeld Gottes – 22 Min.
Die Meditation > Hohes-Selbst, Segensfeld Gottes

#2. Im Segensfeld Gottes, verbinde dich mit deiner
Lichtsäule und verschiebe die Lichtsäule dann über
einen oder mehrere Menschen.

Lichtsäule um einen oder mehrere Menschen setzen.
Die Meditation > Lichtsäule um den/die Menschen setzen


Dein 3. göttlicher Lichttag
Montag 21.02.2022 um 19:00 Uhr

Der 3. göttliche Lichttag ist einem Ort oder Haus gewidmet.
Bevor du beginnst überlege, welchem Ort du das gött-
liche, heilende Licht sendest und welche Information
du ihm sendest.

In dieser Challenge Nr. 2 wollen wir einem Ort
die harmonisierenden Informationen
und Kräfte senden.

#1. Beginne damit, dich wieder mit deinem Hohen-
Selbst und mit dem Segensfeld Gottes zu verbinden.

Verbindung mit deinem Hohen-Selbst
und dem Segensfeld Gottes – 22 Min.
 Meditation > Hohes-Selbst, Segensfeld Gottes

#2. Bist du im Segensfeld Gottes, verbinde dich
mit deiner Lichtsäule und verschiebe die Lichtsäule
zu diesem Ort. Sieh wie sie groß, lichtvoll und
ausgedehnt Informationen der göttlichen Liebe,
der Weisheit und der göttlichen Schöpferkraft
auf alle Anwesende überträgt und strahlt.

Lichtsäule über einen Ort / Situation setzen. 
Meditation >  Lichtsäule um einen Ort setzen

Du kannst nach dieser Challenge zu jeder Zeit wieder in das Segensfeld gehen und die Meditationen öfters ausführen.

Deine Herz-Segens-Aktionen unterstützen weiter die Menschen und die Erde, um alles lichtvoller erstrahlen zu lassen. Vor allem aber wird der Gottes-Herz-Segen dich und deinen Körper harmonischer, lichtvoller und gesünder hinter-lassen.

Ich wünsche dir nun eine inspirierende und lichtvolle Challenge des göttlichen Segens und der Heilung von dir, den Menschen, den Orten und Mutter Erde.

…………………

Bitte denke daran, diese E-Mail-Information an möglichst viele Menschen weiterzugeben.

…………………

Wenn du magst, schreibe mir deine Gedanken oder deine Fragen zu diesem Thema. Ich freue mich von dir zu lesen.

Lass uns die Welt lebenswerter machen
Zum Wohle Aller und zum Besten des Ganzen

Liebe Grüße aus Friedberg
Ekkehard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.