Göttlicher Schöpfungs-Kreislauf des Heiligen Geist Gottes

Huna Vita

 

Göttlicher Schöpfungs-
Kreislauf
des Heiligen
Geist Gottes.

Teil 1

Du bist eingebunden
in innerem Frieden,
in innerer Freiheit,
du findest Erfüllung
und Selbst-Heilung.

HUNA-VITA NEWS


Die Themen:

> Im Fließgleichgewicht des Schöpfungsfeldes.
> Das „heilige“ Wissen vom Heiligen Geist Gottes.
> Der Heilige Geist Gottes, die direkte Verbindung
zwischen dir und Gott.
> Wie der Mensch die Wirkung des Heiligen-Geistes
stört.
> Wie öffnest du dich dem Fluss und der Macht des
Heiligen Geistes?
> Das Geheimnis des „Kristall-Palastes“ in deinem
Gehirn im Einklang mit dem Heiligen Geist.
> Mit der Öffnung des Kristall-Palastes, befreist du
deine Zirbeldrüse von Blockaden.
> Was geschieht in deinem Körper, wenn du vom
Heiligen Geist durchströmt wirst?
> Das innere Hören von Worten und Tönen.
> Das innere Sehen durch die Schwingung des
Kristall-Palastes.
> Die Praxis des Kristall-Palastes und des Heiligen
Geistes um Krankheiten zu heilen und Probleme
zu lösen.
> Die Verbindung mit der Akasha-Chronik um
Fragen zu stellen und Antworten zu erhalten.
 

Wir alle sind in einem stetigen Energie- und Informationskreislauf des göttlichen Schöpfungs-Feldes eingebunden.

Das heißt, du, wir alle befinden uns in einem Fließgleichgewicht des Schöpfungs-Feldes der göttlichen Ordnung. Von Liebe, Weisheit (Information) und Kraft (Energie). Ohne dieses ewig fließende göttliche Schöpfungs-Feld der Ordnung gäbe es kein Universum, keine Erde und kein Leben.

Das „heilige“ Wissen vom Heiligen Geist Gottes
Ein anderer Ausdruck für das göttliche Schöpfungsfeld ist „der Heilige Geist“. Der Heilige Geist ist göttliches Schöpfungs-Bewusstsein und Gottes-Kraft in Aktion, aus der das Universum, also die gesamte Schöpfung entsteht. Vom Atom bis zum Universum.

Der Heilige Geist ist Gottes Macht, Weisheit und Liebe in Aktion, seine wirksame, erschaffende Kraft. Wenn Gott seinen heiligen Geist aussendet, heißt das, dass er seine Schöpfer-Energie nutzt, um an jedem beliebigen Ort das auszuführen, was er möchte.

Vater, Sohn und Heiliger Geist
sind drei Erscheinungsweisen Gottes. Dass der eine Gott auf dreifache Weise den Menschen erscheint, wird auch mit dem Wort Dreieinigkeit zusammengefasst. Gott drückt sich als „Sohn-Aspekt“ im Menschen aus. Mit anderen Worten in jedem Menschen, in jeder Zelle und jedem Atom ruht göttliches Schöpfungs-Bewusstsein.

Der Heilige Geist ist die direkte
Verbindung zwischen dir und Gott

Christus Heilung
sciencefreak-pixabay

Der Heilige Geist drückt sich unter anderem durch dein Hohes-Selbst aus.
Dadurch ruht der Heilige Geist Gottes auch in dir. Besonders in deinem Herzen. Alle Bedeutungen des Heiligen Geistes haben eine Gemeinsamkeit: Es geht um etwas Unsichtbares, das etwas Sichtbares bis zum Materiellen, erschafft.

Du kannst auch darauf vertrauen, dass dich der Heilige Geist inspiriert, in dir wirkt und heilt, durch dich wirkt, z.B. wenn du den Gottes-Segen praktizierst. In der ganzen Welt wirksam ist, egal ob du dich als Christ bezeichnest oder auch nicht.

Es ist die Gottes Kraft als Heiliger Geist, der dich inspiriert und der durch dich wirkt.
Der Heilige Geist drückt das göttliche Schöpfungs-Bewusstsein von Liebe, Weisheit und Kraft aus. Die Bibel beschreibt den heiligen Geist auch als Gottes „Hände“ oder „Finger“. So wie ein Handwerker seine Hände und Finger benutzt, um seine Arbeit zu machen, hat Gott seinen Geist benutzt, um etwas Bestimmtes zu bewirken.

Das ist wichtig zu verstehen.
Der Heilige Geist ist nicht Gott selbst.
Sondern nur der ausgesandte Geist
Gottes, der alles erschafft.

Der Geist Gottes ist also die Kraft, die von Gott ausgeht und Leben schafft. Gemeint ist die Kraft, durch die Gott die Welt und das Leben geschaffen hat. Im Heiligen Geist drückt Gott auch seine weiblichen Attribute aus. Mütterlichkeit ist nicht die einzige weibliche Ausdrucksweise Gottes. Sie zeigt sich auch immer da, wo Innigkeit, Liebe, Freundlichkeit und Einfühlsamkeit erfahren werden, die im Weiblichen zum Vorschein kommen. Der Heilige Geist drückt die Geburt des Universums aus, das gebären von Formen und Erschaffen des materiellen Kosmos.

Das virtuelle Quantenfeld.
Übersetzen wir Heiliger Geist Gottes mit den Aussagen der Quantenphysik, so könnte das „Quantenfeld aller Möglichkeiten“ dafür stehen. Dieses Quantenfeld (auch Nullpunkt-Feld) beinhaltet alle Informationen und Energien in feinstofflicher Art. Das Quantenfeld ist in diesem Sinn Gottes Geist aus dem alles erschaffen (geboren) wird. Also, vom kleinsten Quant, das gesamte Leben bis zum Universum. Auch hier wieder der Hinweis des weiblichen Prinzips des Gebärens.

Wie der Mensch den Einstrom und die
Wirkungen des Heiligen Geist stört

Der Mensch hat die Freiheit, durch negative Gedanken und Handlungen die Ordnung von Liebe, Weisheit und Kraft des Heiligen Geistes zu stören. Die Unordnung von Krankheit, Misserfolg und Mangel begleiten dann sein Leben.

In einer niedrigen, geistig-energetischen Frequenz zu sein, ist mit einem begrenzten Bewusstsein eng verbunden. Wenn du in einer niedrigen Frequenz bist, befindest du dich in einer Blockade des Heiligen Geistes. Es wird dir schwer fallen dich zu konzentrieren. Du siehst die Dinge nicht logisch und handelst aus einem eingeengten, geistigen Zustand.

Je höher dein Bewusstsein schwingt, desto höher ist auch deine geistige Frequenz.
Du befindest dich in Resonanz mit dem Heiligen Geist. Du kannst mehr Details sehen und du durchschaust schneller, welche Situationen um dich herum sind und wie alles miteinander verbunden ist.

Der Mensch hat in diesem Sinn die Freiheit, sich bewusst und umfassend dem Fluss und Kreislauf des göttlichen Schöpfungs-Feldes, also dem Heiligen Geist zu öffnen. Er lebt nun im Fließgleichgewicht der Ordnung von Liebe Weisheit und Kraft.

Mit anderen Worten, du bist frei, dich „bewusst“, also wissend, in einem viel größeren Maß dem Fluss des göttlichen Schöpfungs-Feldes zu öffnen. So kann der Heilige Geist Gottes, als Schöpfungsstrom der Ordnung von Liebe, Weisheit und Kraft durch dich fließen und Fülle in deinem Leben verwirklichen.

Wie öffnest du dich bewusst dem
ordnenden, göttlichen Schöpfungs-
Feldes des Heiligen Geistes?

Kopf
agsandrew_Fotolia

Das geschieht, indem du eine geistige Resonanz aufbaust, durch die das Schöpfungsfeld des Heiligen Geistes angesprochen wird.

Dieses besondere Resonanz-Zentrum befindet sich in der Mitte deines Kopfes. In der geistigen Tradition hat es verschiedene Namen. Z. B.
> „Der weiße Gottes-Lotus“ oder
> „der Kristall-Palast und die Hallen von Amenti“ oder
> „die Gasse Gottes“.

Dieser Bereich umfasst die Zirbeldrüse, die Hypophyse und den Hypothalamus. Sie gehören zum endokrinen Hormon-System. Die drei Gehirnbereiche liegen nahe beieinander, in der Mitte das Kopfes, zwischen deinen beiden Gehirnhälften. Alle drei Drüsen sind extrem empfindlich und reagieren auf Licht.

Ich nenne diesen Bereich
„Kristall-Palast und die Hallen von Amenti“

Der Begriff „Hallen von Amenti“ bezieht sich auf eine höhere Ebene des Bewusstseins. Das ist die Ebene deines Hohen-Selbst. Zum anderen weist der Begriff auf eine Schatzkammer von Informationen hin, die unterhalb der Sphinx, nahe Kairo liegen soll.

Der innere Kristall-Palast bezieht sich auch auf die Zirbeldrüse.
Ein Teil ihrer Struktur ist kristalliner Natur. Diese kleinen Kalzit-Kristalle haben piezoelektrische Eigenschaften (durch Druck auf Kristalle entsteht eine elektrische Ladung), die auf die Höheren Welten des Lichtes antworten. Sehr oft ist die Zirbeldrüse jedoch durch Kalkablagerungen in ihrer Funktion begrenzt. Z.B. durch Fluoride.

Durch die folgende Übung / Meditation, versetzt du den Kristall-Palast in eine höhere Schwingung. Du kommst dadurch in eine passende Resonanz zu höheren Ebenen (den Hallen von Amenti). Die Blockierungen der Zirbeldrüse werden abgebaut. Damit öffnet sich der Zugang zur Ebene deines Hohen-Selbst. Du öffnest dich direkt dem Heiligen Geist Gottes.

Diese Ebene des Hohen-Selbst, ist zugleich ein interdimensionaler Aspekt deines erweiterten Bewusstseins.
Es führt in ein höheres Oktave-Systemen, das über dem aktuellen Zustand des jetzigen, irdischen (begrenzten) Bewusstsein der meisten Menschen weit hinausgeht. Das ist die kraftvolle Quelle des Heiligen Geistes von Inspiration, Weisheit, Innenschau und Kreativität.

So können die Menschen (wenn sie bewusst sind) den längst fälligen Entwicklungssprung machen, der für das Heute und das Morgen so dringend notwendig ist.

Wie durchströmt  der Heilige Geist
deinen Körper? Was fühlst du dabei

Frau im Licht
Julia-Caesar-unsplash

Wenn du bewusst die Verbindungs-Resonanz aufgebaut hast, öffnet sich der Lichtkanal in dir (der Zentralkanal) und der Lichtkanal um dich herum. Der immer da ist, den du nun wieder in Besitzt nimmst.

Die hohen Frequenzen und Informationen des Heiligen Geistes durchströmen deinen ganzen Körper, deine feinstofflichen Körper und dein gesamtes Energie-Meridian-System. Du wirst buchstäblich durchtränkt und gleichzeitig von außen eingehüllt und geschützt.

Die Wirkung zeigt sich dir in einem Gefühl und einem Erleben des geistigen Geborgenseins, des Einsseins und des Strömens von hohen Schwingungen. Deine Seele, Geist und Körper schwingen in der raumvollen Liebe des Heiligen Geist Gottes.

Während des Einströmens der Heiligen Geist-Schwingungen, kannst du ein Kribbeln oder leichten Druck auf deinem Mittel-Scheitel (7. Chakra) fühlen. Es kann sich auch ein Wärmegefühl im Körper zeigen.

Auch kannst du eine Wahrnehmung von wohltuender, innerer Beruhigung und geistigem Geborgensein erleben. Diese Gefühle können variieren, je nach der Absicht und der Aktionen des Heiligen Geistes in deinem Körper und deiner Seele.

Der Heiligen Geistes weiß wer du bist,
was du für deine geistige Entfaltung
und Gesundheit benötigst und welche
Informationen für deinen Seelenweg
von Bedeutung sind.

Die Lichtenergien, die Informationen und die Absicht des Heiligen Geistes, die durch den Kristall-Palast strömen, bewirken Heilungen, die Harmonisierung deiner Seele, erweitertes Wissen und Lebensenergie-Zufuhr für den Körper.

Das Hören von Worten, Musik und Tönen

Herz
RedHeadsRule-pixabay

Ist dein Kristall-Palst aktiviert und geöffnet, können dir aus den höheren Lichtebenen Worte, Musik oder Klänge zuströmen. Diese Art des Hörens geschieht nicht direkt über deine Ohren. Das innere Hören ereignet sich durch den Zufluss von Informationen des Heiligen Geistes, die für dich relevant sind.

Es sind also höhere Wissens-Impulse und geistige Botschaften mit denen du, dein Leben, deine Fragen in Resonanz stehen.

Je umfassender du diese geistige Praxis des Kristall-Palastes anwendest und übst, desto besser und klarer sind die Botschaften. Alles was du wahrnimmst, ist auf dein Wohl ausgerichtet, niemals gegen deinen Willen.

Du wirst erkennen, dass die Informationen nur Empfehlungen sind, niemals direkte Befehle. Du wirst immer spüren, dass du die Freiheit der Wahl hast, einer Botschaft zu folgen oder auch nicht.

Sehen durch den geöffneten
Kristall-Palast

KELLEPICS-pixabay.

Hast du deinen Kristall-Palast schon öfters aktiviert und geöffnet, besteht die Möglichkeit, Farben, Lichtforma-tionen und Bilder zu sehen.
Auch in diesem Fall siehst du nicht durch deine Augen. Das Sehen ereignet sich in deinem Gehirn und es steht wieder in Resonanz zu dem, was in dir schwingt. Welche Fragen du hast und in welchen Situationen du dich befindest.

Die Farben können die heilenden oder passenden Resonanzen zu dem haben, was dir hilft und dich auf deinem Seelenweg weiterführt. Du wirst das Wahrnehmen von Worten, Tönen, Farben und Bildern nicht erzwingen können. Es wird dir aus dem Blickwinkel des Heiligen Geistes zu dem Zeitpunkt übermittelt und zwar das, was für dich wesentlich und das Beste ist. Auch wenn du anderer Meinung bist.

Die Praxis des Kristall-Palastes der Heilung

Gesundheit
Shad0wfall-pixabay

Durch deinen Kristall-Palast werden dir zwei Arten von Energien und Informationen übermittelt.

1. Die eine Art bewirkt in dir Wissen, aufbauende Energien, Lösungen von Problemen und Unterstützende Kräfte von Handlungen, die du durchführen möchtest.

2.  Die zweite Art bezieht sich gezielt auf körperliche und geistig-seelisch Harmonisierungen, Besserung und Heilungen von Leiden und Beschwerden.

Der Heilige Geist Gottes setzt Heilströme und Heilinformationen frei, die aus der Sicht des Heiligen Geistes für dich angebracht sind. Du übermittelst dem Heiligen Geist nur den Ort in deinem Körper oder das seelische Problem, das der Heilung oder Harmonisierung bedarf.

Habe zu diesem Heilungsvorgang Vertrauen und setze dich nicht unter Erwartungsdruck.
Heilung aus dieser hohen, geistigen Ebene steht immer im Zusammenhang mit deinem Seelenweg und zu dem, was zu deinem Wohle bestimmt ist. Bedenke: Alles geschieht in deinem Leben zur richtigen Zeit.

Wenn Heilung geschieht, kann es sein, dass du Heilreaktionen bemerkst. Man spricht hier von der Erstverschlechterung oder auch von der „Herxheimer-Reaktion“. Das ist eine, bis zu mehreren Tagen andauernde kräftige Heil-Reaktion des  Körpers. Das Öffnen des Kristall-Palast und das hinleiten der Heil-Energien und Informationen zum Körperort, sollte immer wieder geschehen, bist die Heilung eintritt.

Zeitgleich mit der Heilung, solltest du dir auch Gedanken über die Botschaft der Krankheit machen. Krankheiten und Probleme erinnern dich daran, etwas Wesentliches für deinen Seelenweg übersehen oder missachtet zu haben.

Frage dich also:
„Woran hindert mich meine Krankheit oder Problem? Was kann ich nicht tun? Was möchte ich tun?“ Was müsste ich anders machen, oder was habe ich übersehen, damit sich meine Wünsche erfüllen?

Öffnung des Kristall-Palastes und die
Verbindung mit der Akasha-Chronik,
um deine Fragen zu stellen

Huna-Vita Licht-Brücke
Larisa-K-pixabay

Du schickst deine präzise Frage, eingebettet in den Verbindungsstrom des Heiligen Geistes in die Akasha-Ebene.
Da deine Frage mit dem Fluss des Heiligen Geistes verbunden ist, kann deine Frage das Schöpfungsfeld – durch die höhere Schwingung –  auch erreichen. Da das Bewusstseinsfeld des Heiligen Geistes allgegenwärtig ist (Zeit existiert in diesem Feld nicht), kann die Antwort bereits in dir sein, ehe du deine Frage-Aktion beendet hast.

Darum sei offen für die schnellen Antworten, ohne darüber länger nachzudenken, ob diese Antwort richtig ist oder nur von Verstand / Ego kommt. Frage nicht nach zukünftigen Dingen und auch keine Schicksalsfragen. Der Heilige Geist und das Akashafeld existiert nur im Jetzt, ohne Zeit. Frage, was JETZT für dich wichtig ist. Die Zukunft ist immer virtuell, also offen für alle Möglichkeiten. Die Antworten die du bekommst beziehen sich immer auf die momentane, geistige Schwingungsebene, auf der du dich befindest.

Im 2. Teil weihe ich darin ein,
wie du dich mit dem Heiligen Geist Gottes
verbindest. Wie du 
praktisch deinen Kristall-
Palast
öffnest und alle beschriebenen
Aktionen
ausführen kannst.

Glück ist das einzige, das sich
verdoppelt, wenn du es teilst.

Bitte, teile diese Informationen
mit deinen Freunden! Sei Licht-
Botschafter*in für die neue Zeit!

Sorge dafür, dass es der Welt besser geht!
Sorge auch dafür, dass deine Freunde die Texte, Informationen, Übungen und Meditationen erhalten und es ihnen gut geht. Sie werden dir dankbar sein, Wertvolles in ihr Leben zu integrieren.

Gib ihnen den Link weiter,
damit sie sich diese HUNA-VITA-NEWS bestellen, um meine Beiträge, Übungen, Meditationen und die Anleitung zur Challenge erhalten.  Alles ist für sie kostenlos, wie auch alle Übungen und Meditationen.

Gib ihnen diesen Link >
https://huna-vita.de/huna-vita-news/

Ich wünsche dir nun eine spannende Zeit des Lesens und Lernens,  um  Harmonie und Lebensfreude immer stärker in dir erstrahlen zu lassen.

Wenn du magst, schreibe mir deine Gedanken (als Kommentar sieh weiter unten) zu diesem Thema. Ich freue mich von dir zu lesen.

Lass uns die Welt lebenswerter machen
Zum Wohle Aller und zum Besten des Ganzen

Liebe Grüße
Ekkehard

 

 

 

10 Antworten auf „Göttlicher Schöpfungs-Kreislauf des Heiligen Geist Gottes“

  1. Lieber Ekkehard,
    ich danke dir von ganzem Herzen für deine Arbeit und das schon seit über 40 Jahren,auch ich freue mich auf Teil 2,der Kristallpalast und das Öffnen der Hallen von Amenti.
    Sei gesegnet
    Lass uns die Welt lebenswerter machen
    Zum Wohle Aller und zum Besten des Ganzen

    1. Guten Tag lieber Jürgen!
      Danke für deine freundlichen Worte. Den Teil 2
      schicke ich allen in den nächsten Tagen zu.
      Lieber Jürgen, ich wünsche dir eine lichtvolle
      und gesegnete Zeit.
      Ekkehard

  2. Lieber Ekkehard,
    Ihr Lieben alle,
    Synchronizität beschäftigt mich und so ist es kein Wunder.dass genau zu dieser Zeit in der ich das Buch von Karin Tag (Bewahrerin des Corazon de Luz Kristallschädels) lese, Du diese Nachricht an uns weiterleitest.
    Schwingungen durch Klänge und Licht durch Gedanken, die Urmutter und der Urvater der Schöpfung.
    Danke für die Infos. Auch ich habe allerdings 2 x Teil 1 erhalten und bin gespannt und freue mich auf Teil 2!
    Von ♥ zu ♥ Sandra

    1. Liebe Sandra,
      danke für deinen Kommentar. Ja Klänge, Worte und die ein-
      zelnen Töne an sich, sind Schöpfungs-Schwingungen, die wir
      segensreich für unser gesundes Leben nutzen können. Mögen
      sie lichtvoll dein Leben begleiten.
      Liebe Grüße
      Ekkehard

  3. Lieber Ekkehard, deine Zeilen sind in dieser wirren Zeit beruhigend und laden mich immer wieder ein, mich zu zentrieren. Diese Art der Geborgenheit ist mehr denn je, wichtig, damit wir uns nicht verlieren. Ich danke dir für dein so sein und für deine verströmende Mitmenschlichkeit und Fürsorge.

    1. Hallo Jutta!
      Danke für deinen Kommentar und deine freundlichen Worte.
      Der machtvolle Heilige-Geist Gottes hat das höchste
      Potential des Schutzes und der Geborgenheit. Mögen dich
      diesed Kräfte lichtvoll begleiten.

  4. Lieber Ekkehard,
    ich danke dir von Herzen für diese wunderbare und zentrale Zusammenfassung des Göttlichen Schöpfungsfeldes. Es kam gerade zur richtigen Zeit des Zweifelns und Grübelns. (kleiner Hinweis: Ich hab von dir 2 x den Teil 1 erhalten).
    Wir wissen so viel, tun so viel …. und begreifen oft nicht, das das Geheimnis im Vertrauen liegt an die unendliche Kraft des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Ich umarme dich 🙂
    Alles Liebe aus Vorarlberg
    Evelyn

    1. Hallo Evelyn!
      Danke für deinen Kommentar. Ja, du hast recht.
      Vertrauen und Dankbarkeit sind so wichtige
      Fähigkeiten für die Entfaltung unserer Göttlich-
      keit. Möge das LICHT deinen Weg erhellen.

      Liebe Grüße
      Ekkehard

  5. Danke dir lieber Ekkehard für die vielen Informationen und Heilungsimpulse.Ich bin gerade die Akasha Chronik am lesen üben. .. mòchte viele Menschenleben und Tiere damit unterstützen dass sie geheilt werden. Alles Liebe und bis bald.

    1. Hallo Sonja!
      Danke für deine Antwort. Ich wünsche dir
      tiefe Einblicke und Erkenntnisse in das
      große Weisheitspotential der Akasha.

      Liebe Grüße
      Ekkehard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.