Test T-Chip Klimawandler

HUNA-VITA, Test, T-Chip, Klimawandler

Turbovissystem austesten
Test, T-Chip, Klimawandler
.

PC, Test, T-Chip, Klimawandler
Galymzhan Abdugalimov unsplash.com

Das wird getestet:

  • Verminderung der Staubpartikel und Klimaoptimierung

  • Plus-Ionen und Minus-Ionen Ausgleich der Luft

  • Senkung der Luftfeuchtigkeit

  • Belastungen durch Elektro-Smog auflösen

Test, T-Chip, Klimawandler
Klimawandler

T-Chip, Test
T-Chip

Nach der Installation des Turbovis-Klimawandlers können verschiedene Messungen mit handelsüblichen Präzisions-messgeräten durchgeführt werden. Hier kannst du sehr interessante Messergebnisse während der Anwendung des Turbovis-Sytems vom T-Chip und Klimawandler lesen.

Belastungen  durch Erdstrahlen

Messung des IIREC Institutes Dr. Medinger OEG – Graz, Österreich Dr. Walter Medinger, allgemein beeideter gerichtlich zertifizierter Sachverständiger. Messungen mit einem Hochpräzisions-Teslameter. In einem Gebäude sind keine Störzonen mehr zu erkennen kurz (30 Min) nach der Installation des Turbovis Systems. Die Störzonen sind neutralisiert und nicht mehr störend. Wirklich eindrucksvoll, da man selten solche Messungen zu Gesicht bekommt.

Klick hier > Geopathische Zonen auflösen

Unser Wohnraum war durch Erdstrahlen und Wasseradern  belastet.

Nachdem das Turbovis-System installiert wurde, haben sich die Störzonen aufgelöst. Im 1. Bild siehst du die Störzonen. Im 2. Bild die Auflösung. Untersucht wurden die Störzonen wieder mit dem oben beschriebenen Teslameter-System.

Klick hier >  Unser Wohnraum mit Turbovis Klimawandler entstört

Verminderung der Staubpartikel und Klimaoptimierung der Luftionisation

Eine deutliche Verringerung der Staubpartikel in der Luft und eine gestörte Luftionisation kann  bereits nach einer halben Stunde nachgewiesen werden.
Hier, in dieser Dokumentation findest du eine gute Zusammenfassung vom Turbovis-Klimawandler.
Hier findest du eine eindrucksvolle Messung die zeigt, wie ein Funktelefon Elektrosmog abstrahlt. Weiter erkennst du, wie der Turbovis-Klimawandler den E-Smog vermindert und vor allem die Luftionisation harmonisiert. Gleichzeitig werden dadurch auch die Staubpartikel in der Luft vermindert.

Klick > Klimaoptimierung Ausgleich der Luftionisation

Dunkelfeld-Blutbildanalyse Messungen.

Geopathische Belastungen zeigen im Dunkelfeldblutbild verklebte rote Blutkörperchen. Nach Einsatz des T-Chips zeigen sich in der Kontroll-Blutbildanalyse, wieder deutlich frei schwimmende Blutkörperchen.

Klick hier > Dunkelfeldmikroskop-Blutbild

Senkung der Luftfeuchtigkeit

Eine Senkung der Luftfeuchtigkeit mit einem ausgeglichenen Endergebnis kann mittels eines Feuchtigkeitsmessgerätes nachgewiesen werden. Die Luftfeuchtigkeit spielt bei den Gewächshäusern eine wichtige Rolle. Es ist also wichtig, dass der Luft-Ionen-Ausgleich von negativen und positiven Luftionen stimmt. Das  gilt natürlich auch für jede Wohnung.

Klick hier > Senkung der Luftfeuchtigkeit

Folge mir auf Sozial-Media