Sei glücklich – lebe im Lebensreichtum

Huna-Vita

Sei glücklich und lebe in 
deinem Lebensreichtum 

Die Mittwochs-Botschaft
.

Wahrscheinlich wirst du gern in diesem Zustand von Lebensreichtum  und glücklich sein leben.

Natürlich ist das auch mein Wunsch. Da ich jedoch auf diesem Planeten in der irdischen Polarität lebe, begleitet mich mein Glück und mein Lebensreichtum mal stärker und dann mal wieder weniger.

Die Frage ist hier, wie kann man diesen harmonischen Zustand von Glück und Lebensreichtum immer mehr stabilisieren? Was mir dabei hilft, berichte ich dir hier in diesem Text.

Wenn Menschen über ihr Leben berichten, fällt mir immer wieder auf, dass doch relativ wenige diesen glücklichen Zustand erreichen. Woran mag das liegen? Aus meiner Sicht und aus den Erfahrungen vieler Gespräche zeigen sich  zwei wesentliche Gründe.

Warum die falsche Blickrichtung Mangel erzeugt.

Zum einen richten nur wenige Menschen ihre Blickrichtung und Achtsamkeit auf folgende wesentliche Frage.  „Wie kann man seinen inneren und äußeren Lebensreichtum und sein Glücklichsein entdecken?“

Bedingt durch die Erziehung, die Gesellschaftsnormen, den Anspruch nach Konsum, Geld und Erfolg entsteht die Vorstellung, dass Lebenserfolg und Glück nur außen gefunden werden kann.

Es manifestiert sich im Geist eine vorwiegende Blickrichtung in die Außenwelt, um glücklich zu ein.

CarolCarter pixabay

Daraus entsteht die Vorstellung nur durch harte Arbeit und intensives Lernen können sich die Türen des Erfolges und Glückes öffnen.

Dieser unbewusste, hektische Tanz um das äußere „Goldene Kalb“ von Geld, Macht, Besitz und Arbeit fokussiert den Geist der Menschen in die materielle Außenwelt. In die falsche Blickrichtung.

Die Vernachlässigung des inneren „Königsweges“  zum eigenen, göttlichen Schöpfersein,  ist ein Grund für den Mangel an Glück und Lebensreichtum und für so viel menschliches Leid.

Der Schlüssel zum Glücklichsein

Der zentrale Schlüssel zur Auflösung von Blockaden und Problemen und für die Gesundheit und den Lebensreichtum liegt im Menschen selbst. 3 cm hinter seiner Stirn.

Das Geheimnis der „geistigen Bremse“

Das hier ist der zweite Grund, der für den Mangel an Glück und Lebensreichtum verantwortlich ist.

Vielleicht ist dir das auch aufgefallen. Nur wenige Menschen bringen die Kraft auf, das äußere Diktat des steigenden Lebenskonsums und die damit verbundene Umwelt-Beschleunigung durch eine innere, geistige Bremse zu beeinflussen.

Im Teufelskreis aus der äußern Konsumbindung und der inneren Lebensbeschleunigung verlieren viele Menschen Richtung und Ziel ihres Tuns.

Dadurch vermissen sie immer mehr die Sinnhaftigkeit ihres Lebens. Daseinsfreude, Gesundheit, Glück und wahrer Lebensreichtum bleiben schließlich auf der Strecke.

Nicht umsonst erleben viele diese Beschleunigung als Zeitverkürzung.

Obwohl die reale Zeit und die damit verbundene Umlaufbahn der Erde um die Sonne, nicht schneller geworden ist. Das Gefühl der Beschleunigung und der Zeitverkürzung entsteht aus der höheren Vibration der kosmischen Lichtschwingungen.

Damit geht das stetig ansteigende Angebot von Wissen, einer gewaltigen Informationsflut und neuen, bedeutsamen Erkenntnissen aus Forschung und Technik einher.

Ein großer Irrtum – so wird glücklich sein und Lebensreichtum nicht erreicht

geralt pixabay

Die meisten Menschen glauben nun, dass sie diese stetig zunehmende Umwelt-Beschleunigung durch noch mehr Wissen, durch schnellere und längere Arbeit und durch die verstandesmäßige Aufnahme von noch mehr Informationen, bewältigen können.

Das ist ein großer Irrtum. Liegt doch dieser Vorstellung das alte, linkshirnige Ratio-Konzept zugrunde:

> Schnelles lernen,
> viel und hart arbeiten,
> intensives Eintrichtern von Informationen
> und strategisches, kontrollierendes Management.

Was neue Erkenntnisse der Gehirnforschung zeigen

Tatsächlich jedoch zeigen neue Erkenntnisse im Bereich der Gehirnforschung und der neuronalen Vernetzungen etwas ganz anderes.

Das Lernen, die Aufnahme und Verarbeitung von Informationen, psycho-soziale Gesundheit und körperliche Fitness, sind ein ganzheitlicher, systemischer Bewusstseins-Prozess auf verschiedenen geistigen Ebenen.

Mit anderen Worten:

Schnelles, lineares, linkshirniges Lernen, verstandesmäßige Informations-Verarbeitung und körperlich, geistige Belastungen, in Verbindung mit der Umweltbeschleunigung, dem ist unser Gehirn nicht gewachsen.

Die Lösung für dieses Problem heißt: Geistige Entschleunigung und den Blickwinkel nach innen richten.

meditation zum glücklich sein
brenkee pixabay

Welche geistigen Anwendungen gibt es für deine  Entschleunigung und deine  Blickwinkelveränderung?

Ein erster, für dich bedeutsamer Weg besteht aus der linearen, linkshirnigen „Entschleunigung“ des Verstandes-Systems. Im HUNA-Sinn ist es das Mittlere-Selbst.

Damit einhergehenden ist die Integration der beiden Gehirnhälften . Die dafür wichtigste und wirkungsvollste Übung ist die „Cortex-Balance“.

Klick hier >  Cortex-Balance

Ein nächster Schritt besteht darin, dein Gehirn in den ruhigen, langsamen „Alpha-Rhythmus“ zu versetzen, in Verbindung mit der Aktivierung deiner Glückshormone.

Durch diese Übung verändert sich dein Blickwinkel nach innen. Es verbindet sich dein Unteres-Selbst (Bauchgehirn) mit deinem Mittleren-Selbst (Kopfgehirn) und mit deinem Hohen Selbst (Herzgehirn). Eine gute Übung ist hier der innere Ruhepol.

 Klick hier > Ruhepol innerer Frieden

Die Entfaltung deiner Spirituellen-Intelligenz, deines glücklich seins und deines Lebensreichtums

Lebensreichtum glücklich sein
StockSnap pixabay

Es vollzieht sich in dir ein ganzheitliches und harmonisches Zusammenspiel von:

> Kopfgehirn (Verstand, Mittleres Selbst),
> Herzgehirn (Weisheit, Hohes Selbst)
> und Bauchgehirn (Gefühl, Unteres Selbst)

Daraus entfaltet sich das erweiterte, ganzheitliche (holistische) Bewusstseins-Feld der „Spirituellen-Intelligenz“.

Wobei die Bezeichnung  „Spirituelle-Intelligenz“ auf dein vereinheitlichtes, holistisches Bewusstseins-Feld hinweist.

Dein harmonisches Lebens-Tempo und die Veränderung deiner Blickrichtung öffnet dir die Tür zur inneren Harmonie.

So wirst du herausgeführt aus der beschleunigenden und Stress erzeugenden „Ratio-Logik“, hin zur holistischen, entschleunigenden Logik der Spirituellen-Intelligenz. Erfahre hier mehr über deine Spirituelle-Intelligenz.

Klick hier > deine Spirituelle-Intelligenz

Zugleich bewirkt dein vereinheitlichtes Bewusstseins-Feld (der Spirituellen-Intelligenz) noch etwas sehr Wesentliches.

Der siebte Sinn des Menschen: Gedankenübertragung, Vorahnungen und andere unerklärliche FähigkeitenEs befähigt dich mit dem „Morphogenetischen-Feld“ (nach Prof. R. Sheldrake) der Umwelt, von Firmen, von deiner Familie, von Ereignissen und anderen Lebewesen zu verbinden.

Hierzu gibt es ein neues, interessantes Buch „Der siebte Sinn des Menschen“. Gedankenübertragung, Vorahnungen und andere unerklärliche Fähigkeiten von R. Sheldrake

Klick hier > „Der siebte Sinn des Menschen“.

Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. 

Bitte, teile diese Blog-Seite  mit deinen Freunden! Gib ihnen diesen LINK > https://huna-vita.de/sei-gluecklich-lebe-im-lebensreichtum/

Wenn du magst, schreibe mir deine Gedanken (als Kommentar sieh weiter unten) zu diesem HUNA-VITA Lebenskunst Thema. Ich freue mich von dir zu lesen.

Lass uns die Welt lebenswerter machen
Zum Wohle Aller und zum Besten des Ganzen

Liebe Grüße
Ekkehard

PS: Möchtest du weitere Informationen,
Übungen und Meditationen erhalten, so bestelle dir diesen HUNA-VITA Lebenskunst-Infobrief „die Mittwochs-Botschaft“. Er ist für dich kostenlos, wie auch alle Übungen und Meditationen.

Klick hier >HUNA-VITA die MIttwochs-Botschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.